Sommer Header2

Jetzt Neu! Gesucht / Gefunden. Hier könnt ihr eure Anzeigen kostenlos veröffentlichen! 

Sidebar umschalten
Neueste Updates
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    Wir bleiben hier – die neue Single von Jörn Nietfeld
    In seinem neuen Musiktitel singt Jörn Nietfeld über eine neue große Liebe, die man endlich gefunden hat.
    Vertrauen, Ehrlichkeit und wie man sprichwörtlich so sagt „durch Dick und Dünn“ zu gehen, sind die Basis für eine starke Partnerschaft, die nichts erschüttern kann.
    Auch ein negatives Erlebnis muss dauerhaft nicht als Vorurteil im Kopf bleiben, wenn man offen darüber sprechen kann. Das möchte Jörn mit seinem Titel zum Ausdruck bringen, um anderen Menschen neuen Mut zu machen! Mit einem hohen Wiedererkennungswert in der Stimme geht der Titel „sofort ins Ohr“.
    Der Titel wurde ausschließlich mit Musikern und Live-Instrumenten im Studio eingespielt,
    Für das gesamte Produkt und das Arrangement ist Horst Lemke verantwortlich.

    Best.-Nr. 100.125-2
    LC06761
    Marabu-Records C+P 2017
    Stilrichtung: Deutsche Popmusik
    VÖ: 21.07.2017
    Wir bleiben hier 3:29 Min.
    ISRC: DEK091712501
    Musik: Horst Lemke / Text: Ingo Mende - Marabu MV
    Info- und Bildquelle: Horst Lemke von Marabu Records
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    Blonddd 3 greifen musikalisch an – Jetzt oder nie

    Der Dreiklang für die Formation „Blonddd 3“ besteht aus
    Gesang, Saxophon und Artistik.

    Und diesen Dreiklang soll das Publikum in allen verschiedenen Variationen begeistern. Ein Showprogramm was melodisch, rhythmisch und dynamisch bestimmt wird.

    Mit ihren zahlreichen Shows und individuellen Showelementen verstehen sie es immer wieder Gäste und Veranstalter aufs Neue zu begeistern. Dabei sind Vielseitigkeit der Musik, vom Schlager bis zum Jazz, Artistik wichtige Bestandteile ihrer Show.
    Egal ob bei einem Betriebsfest oder auf großen Bühnen. „Blonddd 3“ ist ein eine Show mit besten Referenzen. Sie machen eine Show für Augen und Ohren.

    „Blonddd 3“ bestehen aus der Sängerin Nicole Freytag und den Dresden-Zwillingen Claudia und Carmen. Mit „Jetzt oder nie“ geben die Mädels von „Blonddd 3“ nun ihre musikalische Visitenkarte ab!

    Blonddd3 – Jetzt oder nie
    Jetzt oder nie 3:22min. (Radio-Mix)
    Jetzt oder nie – 3:22 min. (Instrumental)
    DEZ521700259
    Musik: Roland Häring, Text: Tim Wassmer
    Verlag: Streetlife Studios e.K. /Coco Melody

    Mehr Informationen zu den Künstlern finden Sie unter:
    www.Nicole-freytag.de
    und
    www.die-zwillinge-claudiaundcarmen.de

    Promotion- und Presseagentur:
    HPS Entertainment & Sperbys Musikplantage
    Agentur für Online-Promotion u. Radiobemusterung
    Hans Peter Sperber
    Weisestraße 55
    12049 Berlin
    Tel.: 030/65911004
    Funk: 0172/3832237
    Mail: hps-win@gmx.net
    Website: http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

    Die HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland. Wir sind auch bei Xing, Facebook, LinkedIn und Twitter vertreten.
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung

    Transformation –das musikalische Debüt von Mio
    Mio ist ein junger Musiker aus Berlin, der erst seit Jahresanfang mit seiner Musik auf dem Markt ist. Er singt tiefgründigen deutschsprachigen Electro-Pop, der textlich zum Zuhören einlädt. Mio hat nun mit „Transformation“ seine erste CD veröffentlicht. Dieser Silberling ist eine Maxi-Single mit vier starken Songs.
    Die CD-Premiere wurde am 16. Juli im Berliner Privatclub gebührend mit einem CD-Release-Concert gefeiert. Für dieses Konzert holte er Musiker aus seiner ehemaligen Band auf die Bühne und die Fans rockten zusammen mit den Musikern ab. Mio schreibt und komponiert alle seine Lieder selbst. Das hat er schon vorher für die Band EMMA-Project gemacht, wo er Lead-Sänger und Mastermind war. Die Musiker des Abends stammen aus dieser Gruppe.
    Der Titelsong „Transformation“ handelt von einem Menschen, der sich ändert und eine Art Transformation hat. „Warum siehst Du es nicht?“ erzählt von einem Menschen, der das Glück einfach übersieht. „Phase“ schrieb er in der Zeit, wo Mio eine musikalische Neuorientierung hatte und „Echolot“ beschreibt die Beziehung zwischen zwei Menschen. Neben diesen Songs performten die Musiker auch eine Menge Songs aus der alten Zeit von EMMA-Project. Die Besucher und Fans waren begeistert und klatschten lautstark Beifall.
    Nach dem Konzert gab Mio noch eine Autogrammstunde, wo die begeisterten Gäste sich die gekaufte CD signieren lassen konnten. Besonders die Mädels ließen sich mit dem sympathischen Sänger fotografieren. Mio heißt eigentlich Fabrice Richter-Reichhelm und stammt aus einer musikalischen Familie. Die Songs sind alle in den Downloadportalen für Musik kaufbar.

    Infos über Mio gibt es im Web unter www.facebook.com/hallomio
    Autor: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage


    Promotion- und Presseagentur:
    HPS Entertainment & Sperbys Musikplantage
    Agentur für Online-Promotion u. Radiobemusterung
    Hans Peter Sperber
    Weisestraße 55
    12049 Berlin
    Tel.: 030/65911004
    Funk: 0172/3832237
    Mail: hps-win@gmx.net
    Website: http://sperbysmusikplantage.over-blog.com


    Die HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland. Wir sind auch bei Xing, Facebook, LinkedIn und Twitter vertreten.
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    Irgendwie ist das hier eine ziemlich langweilige "Kiste"...hier schreibt ja wochenlang niemand etwas...
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    Der Schlagerhammer von Radio B2 war hammermäßig gut

    Hoppegarten, 15. . Juli 2017
    Zum zweiten Mal trafen sich Stars des Schlagers und ihre Fans auf der Rennbahn Hoppegarten zum größten Schlager-Open-Air des Ostens. Radio B2 hatte die Idee dazu und setzte sie um.
    Der Umbau der Rennbahn zum Schlagertempel dauerte eine Woche. Am Veranstaltungstag wurde den ganzen Tag über auf Radio B2 darüber berichtet und die Künstler interviewt. Aber auch einige Fans. Michael Niekammer und Normen Sträche waren hier zu hören. Wie in den Faninterviews zu hören war, kamen die Gäste auch von weit her, wie Fürth und Stuttgart. Die Pferderennbahn liegt im Landkreis Märkisch Oderland, der im Osten von Berlin in Brandenburg n liegt. Bereits vormittags waren die ersten Gäste vor Ort. Es sollen ca. 25.000 Schlagerfans diese Freiluft-Arena besucht haben.
    Den Opener machte Annemarie Eilfeld mit einigen ihrer Hits und brachte die Menschen gleich in Stimmung. Bei ihrem Cover von „Purple rain“ fing es leider etwas zu regnen an. Die ersten zwei Stunden gab es immer wieder leichten Nieselregen, bevor die Sonne mit Hilfe des Windes den Regen endgültig verscheuchte. Der Oldie Frank Schöbel durfte als Zweiter ran. Frankie sang vorwiegend seine alten Hits, wie „Heißer Sommer“ aus dem gleichnamigen Erfolgsfilm, oder „Ich geh vom Nordpol zum Südpol zu Fuß“. Zurzeit versucht tatsächlich ein Mann diese Strecke zu Fuß zu bewältigen. Als nächster Akt stürmte das erfolgreichste Duo der deutschen Musik die Bühne. Fantasy begeisterte die Besucher mit einer kleinen Auswahl ihrer Hits. Freddy und Martin feiern dieses Jahr ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Beide reisten vom Andrea-Berg-Open-Air an, wo sie gleich danach wieder hinflogen.
    Im Radio wurde ein Überraschungsgast angekündigt, die nun die Bühne betrat. Dieser Sondergast war die Berliner Sängerin Tanja Lasch. Tanja war leider gesundheitlich angeschlagen und etwas heiser. Deshalb sang die aparte Künstlerin nur zwei Lieder – „Komm nach Berlin“ und ihre Erfolgsversion von „Die immer lacht“. Die Massen sangen hierlautstark mit. Anschließend wurde Linda Hesse mit dem Ekki-Göpelt-Nachwuchspreis ausgezeichnet. Dabei ist die Künstlerin schon seit fünf Jahren erfolgreich und kein Nachwuchs mehr. Sie freute sich trotzdem sehr. Costa Cordalis sollte den Goldstar-TV-Preis für sein Lebenswerk erhalten. Doch der beliebte Schlagerstar hatte einen Unfall und konnte nicht kommen. Als Empfänger reisten deshalb Kiki und Lukas Cordalis an und nahmen den Preis entgegen. Das Duo performte für die Besucher. Leider waren in ihrer Show nicht die Hits von Costa, wie „Anita“ und „Pan“ enthalten. Den Preis überreichten Radiochef Oliver Dunk, die Goldstar-Marketingchefin und Schlagerhammer-Moderatorin Inka Bause. Inka führte gekonnt, mit viel Humor und Charme durch das Programm. Sie war die richtige Wahl. Schade nur, dass sie nicht auch ein paar Lieder sang. Denn Inka ist auch eine tolle, erfolgreiche Sängerin.
    Zu den weiteren Künstlern gehörten Jay Khan, Voxxclub und Feuerherz. Stars wie Ute Freudenberg, Vanessa Mai, die Münchner Freiheit und Schlussakt DJ Ötzi sorgten für tolle Partystimmung. Die Münchner Freiheit sind eine Rockband, die auf der Bühne richtig abrockten. Hits wie „Jugendliebe“ und „Ein Stern …“ sorgten dafür, dass die Künstler einen Chor mit Tausenden vom Mitgliedern hatten.

    Es war eine hammermäßige Schlagershow. Am Ende gab es noch ein grandioses Feuerwerk mit Lasershow. Die S-Bahnen danach waren total überfüllt, denn alle wollten nach Hause. Da wurde von noch kräftig Schlager gesungen.

    Autor: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage
    Bildquelle: Radio B2
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    Ruben hat das neue Video LOVEJUNKIE - 3Mars (Official Video 2016) hochgeladen
    Tube Talent Show Contest - Gewinner Juni 2017
    3Mars - Marcel Bauer / Trier. Herzlichen Glückwunsch!
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    Ruben hat das neue Video Sarah Brand - A thousand years hochgeladen
    Newcomerin. Hörenswert.
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.