Header2

  • Wenn es Weihnacht ist - Ingrid Anderson

    Die Kärntner Künstlerin Ingrid Anderson besingt mit viel Gefühl in der Stimme Weihnachten wie es sein soll: Ein Fest der Liebe, des Friedens und der Wiedersehensfreude!
    Ein kurzes, romantisches Intro eröffnet das Lied und Ingrid Anderson erzählt die Geschichte von einem Versprechen, vom Fortgehen und von der Freude auf ein Wiedersehen. Vom romantischen Zusammensein in der stillen Zeit des Jahres.
    Mit viel Gefühl und dem gewissen Hauch Sehnsucht in der Stimme, bringt Ingrid Anderson ein ehrliches Weihnachtsgefühl jenseits von Stress und Konsumrausch auf den Punkt. Die Kälte bleibt vor der Türe, im Kamin knistern die Holzscheite und irgendwann wird es an der Türe klopfen. Mit Sicherheit. Das Versprechen des Heimkommens wird gehalten. Auf diese Zweisamkeit freut sie sich und bringt diese Vorfreude in ihrem Lied perfekt zum Ausdruck.
    Das Arrangement des Songs kommt ohne große Jingle-Bells aus. Das ist wohltuend, nimmt dem Lied den ‚Weihnachtszwang‘ und erlaubt es dem Zuhörer sich befreit auf die Stimme, die Atmosphäre, das fein gestrickte Arrangement einzulassen.
    Ingrid Andersons ‚Wenn es Weihnacht ist‘ ist ein schönes Weihnachtslied ganz ohne Christkind und Rentieren. Es ist eine Wohltat!
    Verlag:
    one4you music e.K.
    Franz Selb
    Martlbauerfeld 27
    D-82065 Baierbrunn
    Komponist:
    Herbert Moser
    Textautoren:
    Andrea Gutmann / Sabina Reithofer
    Weitere Mitwirkende:
    Chor: Silke und Thomas Trinkl
    Gitarren: Markus Holzer
    Programming: Klaus Koschutnig
    Label und Vertrieb:
    Homerun Music
    Labelcode: 14819
    Info- und Bildquelle: Büro Ingrid Anderson.
    Mehr Infos über Ingrid Anderson gibt es bei ihr im Web auf www.ingridanderson.at
    Original-VÖ in Österreich: 11/2017; Neuveröffentlichung in Deutschland: November 2018